Kinderturnen

Kinderturnen -AKTUELL -

 

Liebe Turnkinder, liebe Eltern,

auch wir beim Kinderturnen wollen wieder Sport treiben.

Wie überall müssen auch wir dabei die Vorgaben der Corona-Verordnungen, die Voraussetzungen der Stadt (Hallenvermietung) und des TB-Vorstandes beachten.

Diese sind derzeit:

- Einhaltung der Hygienebedingungen aufgrund der jeweils gültigen Landesverordnung

- Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln (Händewaschen, Abstandhalten, Husten- und Niesetikette)

- Alltagsmaske außerhalb der Schulsporthalle tragen (Flure, Sanitäranlagen, Umkleiden, etc.)

- Sport nur in „festen“ Gruppen

- Trainingsteilnahme muss streng protokolliert werden

- Reinigung von Sportgeräten und Oberflächen

- möglichst wenig Kontakt zwischen den Sporttreibenden

- Lüftungszeit (30 Minuten) zwischen den Trainingsgruppen

- kein Training mit Krankheitssymptomen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber)

- keine Anwesenheit (auch nicht auf der Tribüne, Aufenthalt im Flur/Umkleide) von Eltern/Großeltern, etc.; außer einer Begleitperson beim Elternkind-Turnen

- beim Elternkind-Turnen keine Geschwisterkinder

 

Derzeit (Start ab der 37. KW, also ab dem 7.9.2020)  angebotene Sportangebote:

Eltern-Kind:                       Dienstag, 16.30 – 17.15h              Wilhelm-Schade-Schule               max. 10-12 Kinder

Eltern-Kind:                       Donnerstag, 16.15 – 17.00h          IGS Stöcken                                 max. 15 Kinder

Kinderturnen (3-6):            Dienstag, 17.45 – 18.30h              Wilhelm-Schade-Schule               max. 20 Kinder

Kinderturnen (ab 6):          Donnerstag, 17.30 – 18.15h          IGS Stöcken                                 max. 20 Kinder

Kinderturnen (4-6):            Donnerstag, 16.30 – 17.15h         GS Entenfang                                max. 20 Kinder      (Anmeldung per Mail: florian13274@gmail.com)

 

Bitte bringen Sie Ihr Kind möglichst bereits umgezogen zum Sport. Die Übungsleiter werden die Kinder an der Hallentür entgegen nehmen. Es ist daher wichtig, dass die Kinder möglichst pünktlich (nicht zu früh, aber auch nicht zu spät) gebracht werden. Da wir nur eine begrenzte Kapazität in den Gruppen haben, werden Kinder, die sich nicht an die Regeln halten oder 3mal unentschuldigt fehlen, vom Sport ausgeschlossen. Bei erreichter Maximalzahl, können keine Kinder aufgenommen werden. Keine Ausnahmen!

Für die Donnerstagsstunde in der GS Entenfang ist eine Anmeldung per Mail erforderlich.

Ansprechpartnerin:   Nina Böttcher, Tel: 0511 – 76363988, kindersportwartamt@tb-stoecken.de

 

 

Kinderturnen im TB Stöcken

Bewegung ist ein wichtiges Grundbedürfnis von Kindern. Bereits ab der Geburt lernen Kinder durch Bewegung ihre Umwelt kennen und fangen wortwörtlich an zu begreifen. Weiterhin ist Bewegung eine schöne Abwechslung zum Alltag und hilft den Kindern, ihren Körper fit zu machen, ihre Fähigkeiten einzuschätzen und zu verbessern. Das schafft Wohlbefinden und Selbstvertrauen!!!Deshalb kann man gar nicht früh genug anfangen, im TB Stöcken Sport zu treiben. Sobald ein Kind laufen kann, sollte es bei uns loslegen. Es kann beim Eltern-Kind-Turnen beginnen, dann beim Kleinkinderturnen (ohne Eltern) mitmachen und sich schließlich für eine (oder mehrere) Sportart(en) entscheiden oder weiterhin die Grundfertigkeiten beim Kinderturnen trainieren.Neben dem Übungsbetrieb gibt es noch andere Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, die entweder von den Sparten organisiert werden oder spartenübergreifend sind, wie z.B. alljährliche Kinderweihnachtsfeier.

Also einfach einmal vorbeischauen!

Trainingszeiten - zur Zeit bieten wir nur das oben ausgewiesene eingeschränkte Hallentraining an

Bei Interesse an der Teilnahme an einer Trainingszeit können Sie Informationen bei der jeweiligen Übungsleitung einholen.

Eltern-Kind-Turnen (1 - 2 Jahre)

Zusammen mit Papa, Mama, Oma oder einer anderen Bezugsperson geht es mit bequemer Kleidung sowie mit Antirutschsocken oder Turn- oder Hausschuhen in die Halle. Das Kind sollte mindestens an der Hand laufen können. Hier wird gesungen, getanzt, gelaufen und natürlich geturnt.

Dienstag 16:30 - 17:30 Uhr Wilhelm-Schade-Schule Tel. 76 36 39 88  
Donnerstag 16:15 - 17:15 IGS Stöcken Tel. 75 02 02

 

Kleinkinderturnen (3 - 6 Jahre)

Wer sich schon eine Stunde allein in die Übungsstunde traut, ist hier richtig. Die Kinder laufen, spielen und turnen und können sich so richtig austoben.
 
Dienstag 17:30 - 18:30 Uhr 3 bis 6 Jahre Wilhelm-Schade-Schule Tel. 76 36 39 88
Donnerstag 16:05 - 17:05 Uhr  3 bis 4 Jahre GS Entenfang Tel. 75 25 93
Donnerstag 17:05 - 18:05 Uhr 5 bis 6 Jahre GS Entenfang Tel. 75 25 93

 

Kinderturnen (ab 6 Jahre)

Dieses Angebot ist für alle Kinder, die sich gern bewegen, neue Spiele kennen lernen sowie ihre Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit verbessern wollen und auch turnerische Elemente lernen möchten.

Donnerstag 17:15 - 18:15 Uhr ab 6 Jahren IGS Stöcken Tel. 75 02 02
 

 

Was man noch wissen sollte:

Sie können in allen Gruppen 2- bis 3-mal schnuppern und müssen dann erst eintreten. Dieses können Sie bei der Übungsleiterin tun. Der Monatsbeitrag beträgt 15 € für das Eltern-Kind-Turnen und 9 € für das Kleinkinder- und das Kinderturnen. Wenn die Mitgliedschaft besteht, können die Kinder in allen Gruppen ihrer Altersstufe turnen (für denselben Preis). In den Ferien wird nicht geturnt (Ausnahme: nach Absprache findet in der Freitagsgruppe das Turnen auch in den Ferien statt).

Das Kinderturnen im TB führt nicht zum klassischen Geräteturnen mit Wettkampfbetrieb, sondern dient dem Erlernen der Grundfertigkeiten und dem Spaß an der Bewegung.

Schauen Sie mit Ihrem Kind also einfach vorbei!

Das Kindersportwart-Team wünscht viel Spaß!

Trainingsort

IGS Stöcken: Eichsfelder Str. 28, Eingang von der Buschriede
Wilhelm-Schade-Schule: Freudenthalstr. 10c, Ecke Hogrefestraße
TB Sportcenter, Eichsfelder Str. 26
GS Entenfang, Entenfangweg 19